Google Chrome - Überholt den Opera Browser

Leserbeitrag
8

Der neue Browser Google Chrome hat einen ersten Teilsieg errungen. So überholte er bei den Nutzerzahlen den Opera Browser, wie einer Statistik des US-Marktforschungsunternehmens ”Net Applications” zu entnehmen ist. So lag der Chrome Browser mit 0,78 Prozent vor Opera mit 0,70 Prozent. Gegen die großen Browser ist das jedoch ein Witz, so hat der Internet Explorer satte 71,46 Prozent zu verzeichnen und der Firefox immerhin noch sehr starke 19,46 Prozent.
Bei der Veröffentlichung von Chrome konnte der Browser sogar die Einprozentmarke überschreiten, jedoch sank nach wenigen Tagen der Wert auf die oben genannte Zahl.

Weitere Themen: Opera, browser, Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz