Google Chrome - Google mit eigenem Browser am Start

Leserbeitrag

Wie faz.net heute mitteilt will der Suchmaschinenbetreiber Google den bisherigen Anbietern Microsoft und Mozilla mit einem eigenen Webbrowser Konkurrenz machen.

In einer Beta-Version soll Google Chrome heute in mehr als 100 Ländern zum Download angeboten werden.
Google Chrome, das als Open Source angelegt ist, soll den Aufbau von Webseiten beschleunigen und vereinfachen. Komplexe Anwendungen werden ohne den Zusatz von weiterer Software leichter nutzbar.

Auch in Sachen Sicherheit und Stabilität soll Googles Webbrowser der Konkurrenz ein Schnippchen schlagen. Eine leistungsstarke Javascript-Engine ist von Haus aus mit dabei.

Manager von Google äußerten allerdings schon Bedenken. So ist es ungewiss ob man sich am Markt, der von Microsofts Internet Explorer dominiert wird, behaupten kann.

Microsoft indes zeigt sich gelassen. Die Kunden die bisher mit dem IE zufrieden waren, werden auch weiterhin Microsoft treu bleiben.

Weitere Themen: browser, Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz