Alle sechs Wochen ein neues Google Chrome

Thomas Konrad
7

</a Google
will den Browser Chrome künftig alle sechs Wochen in einer neuen und stabilen Version vorstellen. In anderen Worten: Chrome 6, 7 und so weiter werden künftig in schneller Folge erscheinen. Google will neue Funktionen damit schneller für Anwender zugänglich machen.

Zudem entlastet das Unternehmen seine Entwickler: Sie sind nicht mehr dem Druck ausgesetzt, neue Funktionen um jeden Preis in ein bevorstehendes Update integrieren zu müssen. Ist ein Feature nicht komplett fertig oder noch fehlerhaft, kann man es in das nächste Update integrieren, schließlich erscheint dieses ja schon sechs Wochen später. Schaffte es eine Funktion bislang nicht in ein Update, mussten Anwender deutlich länger auf sie warten.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Google Moon

    Google Moon

    Google Moon ist eine Webapp des Suchmaschinenriesen, mit welcher ihr euch Satellitenaufnahmen des Mondes ansehen sowie viele Details des Apollo-Programms... mehr

  • Den Bildschirm teilen – Mit...

    Den Bildschirm teilen – Mit diesen Tools...

    Bisweilen möchte man gern den Bildschirm teilen, um entfernten Freunden live etwas erklären zu können. Einige Programme bieten diese Funktion an. Wir... mehr

  • Bandizip

    Bandizip

    Der Bandizip Download verschafft euch ein kostenloses Packprogramm, mit welchem ihr eine große Bandbreite von Archivformaten packen und entpacken sowie... mehr