Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Alle sechs Wochen ein neues Google Chrome

Thomas Konrad
7

</a Google will den Browser Chrome künftig alle sechs Wochen in einer neuen und stabilen Version vorstellen. In anderen Worten: Chrome 6, 7 und so weiter werden künftig in schneller Folge erscheinen. Google will neue Funktionen damit schneller für Anwender zugänglich machen.

Zudem entlastet das Unternehmen seine Entwickler: Sie sind nicht mehr dem Druck ausgesetzt, neue Funktionen um jeden Preis in ein bevorstehendes Update integrieren zu müssen. Ist ein Feature nicht komplett fertig oder noch fehlerhaft, kann man es in das nächste Update integrieren, schließlich erscheint dieses ja schon sechs Wochen später. Schaffte es eine Funktion bislang nicht in ein Update, mussten Anwender deutlich länger auf sie warten.

Google Chrome

  • Sven Kaulfuss

    An Webbrowsern mangelt es fürwahr nicht unter Mac OS X. Der Anwender hat die Wahl zwischen den hauseigenen Browser Safari oder den Alternativen wie Firefox, Opera, Camino oder auch iCab – alle mehr oder weniger kostenlos zum Download. Den Microsoft Internet Explorer...

  • Tizian Nemeth 6

    Die Google-Entwickler spendieren ihrem Browser Chrome nun auch einen PDF-Viewer. Was Safari 5 bereits beherrscht und Firefox über ein Plug-in ebenfalls unterstützt: Chrom zeigt künftig PDFs direkt im Browser-Fenster an und ein Download der Datei im Portable...

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz