Chrome - Die 10 besten Games für den Google Browser

Holger Blessenohl

Browsergames werden ja als kleine Spielerei zwischendurch immer beliebter. Neben den in allen Browsern funktionierenden Webapps und Online-Games gibt es aber auch bei den Addons, Extensions, Apps oder wie auch immer man die Browsererweiterungen nennen möchte eine zahlreicher werdende Gamesliste.

Chrome - Die 10 besten Games für den Google Browser

Hier liegt der Fokus meist auf ehemaligen Handy- und Smartphone-Games, die einfach für den entsprechenden Browser angepasst werden. Da die Browsergames im Gegensatz zu den Webapps auf dem Rechner laufen und häufig ohne Internet-Verbindung auskommen beziehungsweise diese zumindest nicht so stark benötigen, können die Gamesentwickler actionreichere und schnellere Spiele umsetzen. Insbesondere Google Chrome, der nach einer neuen Studie den Firefox bald sogar überholen könnte, hat inzwischen im eigenen Web Appstore eine ganze Reihe von interessanten Games im Programm. Wir stellen Euch unsere 10 Lieblinge vor.

Platz 10: Immortall

Immortall ist eigentlich eine Geschichte, die man spielen kann. Eine Familie nimmt einen Außerdirdischen bei sich auf und erzieht ihn. Dann kommt ein Krieg und ihr müsst als Alien eure Menschen-Familie beschützen. Stimmiges Spiel und ein toller Soundtrack.

Platz 9: Cargo Bridge

So, genug jetzt mit den ganzen Actiongames. Im Denkspiel Cargo Bridge verwandelt ihr Euch in ein paar Arbeiter, die Brücken bauen müssen, auf denen dann Ware von einer Seite auf die andere transportiert wird. Das ist etwas knifflig.

Platz 8: Canabalt

Ein Game, das in Apples App-Store ein Verkaufshit ist. Dort ist das Game allerdings kostenpflichtig, Chrome-Gamer können Carnabald kostenlos spielen. Jump’n’Run um ein über Hausdächer hüpfendes Männchen. Nostalgische 8-Bit-Optik.

Platz 7: Private Joe

In Private Joe schlüpft der Gamer in die Rolle eines amerikanischen Soldaten, der im zweiten Weltkrieg Nazis bekämpft und kriegsgefangene Kameraden befreit. Schön altmodische Grafik. Niedlich.

Platz 6: The Fancy Pants World Adventure 2

Ein seltsam gescribbeltes Strichmännchen in einer genauso seltsamen gelben Hose hetzt in Hochgeschwindigkeit durch eine skurille Welt und besteht Abenteuer mit dieberischen Riesenhasen und giftigen Riesenspinnen. Geniales Gameplay und perfekte Grafik.

Platz 5: Nano Ninja

Ein kleiner Ninja kämpft sich seinen Weg durch ein Hochhaus. Herrlich pixelige Grafik und wunderbar simples Gameplay. Perfekt für zwischendurch gegen die Langeweile (nein, ich habe nichts von Büro gesagt).

Platz 4: Super Mario Brothers Crossover

Mario darf natürlich auch im Browser nicht fehlen. Tut er dann aber seltsamerweise doch, weil bei Brothers Crossover statt des echten Mario andere Nintendo-Figuren wie Samus Aran, Link oder Mega-Man seine Rolle in Super Mario Bros. übernehmen.

Platz 3: Plants vs. Zombies

Vögel gegen Schweine? Ach was, wer wirklich gemein sein will, stopft wandelnden Toten das ins Maul, was sie ganz bestimmt als letztes essen würden: Frisches Gemüse und gesundes Obst. Wohl bekomm’s.

Platz 2: Farmville

Wer stundenlang vor dem Rechner sitzt, sehnt sich nach nichts mehr als einem ruhigen Leben in gesunder Natur. Ja, Bauer musste man sein, ein kleiner Bauernhof, ein paar Ställe mit Tieren, im Herbst die eigenen Früchte ernten. Für den Bauern in uns.

Platz 1: Angry Birds

Sie sind nicht zu schlagen, auch nicht auf dem Chrome. Wenn Vögel auf Schweine geschossen werden, werden selbst Gameshasser zu Süchtigen. Wann wird endlich mal jemand Mitleid mit den Schweinen haben?

Die Spiele findet ihr im Chrome Web-Store zum Installieren. Und das beste zum Schluss: Alle sind kostenlos.

Weitere Themen: browser, Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz