Chrome für Mac kann jetzt drucken

Florian Matthey

Die Mac-Version des Google-Browsers Chrome erhält nach und nach mehr Funktionalität:. Die jüngste Preview-Version des Browsers auf WebKit-Basis kann Internetseiten nun auch ausdrucken – eine wichtige Funktion, das den Vorgängerversionen fehlte. Wer besonders abenteuerlustig ist, kann auch auf die jüngsten Versionen der Open-Source-Variante von Chrome namens Chromium zurückgreifen. Im September hatte Google die Fertigstellung der Mac-Version von Chrome bis Ende des Jahres angekündigt.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Firefox: VPN einrichten – so...

    Firefox: VPN einrichten – so gehts

    In Firefox könnt ihr einen VPN-Tunnel einrichten, euer euch vor Webseiten und Trackern zu anonymisieren und um IP-Sperren zu umgehen. Wir zeigen, wie... mehr

  • SmartFTP

    SmartFTP

    SmartFTP ist ein beliebter FTP-Client mit Explorer-artigem Oberfläche und sehr umfangreichem Funktionsumfang. Mit dem kostenlosen SmartFTP Download erhalten... mehr

  • Any Video Converter Free

    Any Video Converter Free

    Der Any Video Converter Free Download verschafft euch ein Konvertierungstool, mit dem ihr sehr viele Video- und Audioformate untereinander konvertieren... mehr