Chromium Update bei yellowTAB

Bernd Korz

Es ist schon einige Wochen und über 700 Änderungen her, seit wir das letzte Udpate unseres Chromium Packages gemacht haben. Ab heute steht die neueste Version unseres Chromium Installers in Downloadsektion bereit.

Und wieder hat sich so einiges getan, der Browser wird immer schneller und stabiler, wir hatten in unserem 24h Dauertest nicht einen einzigen Absturz zu verzeichnen, Grund genug also um das Installationspaket auf den neuesten Stand zu bringen.

Mit der Version 5.0.333.0 (Build 39425) steht ein weiteres interessantes Feature bereit: Anonymes Surfen.

Im Dock muss man mit der rechten Maustaste einfach auf den Chromium Icon klicken und schon steht der Menüpunkt Neues Inkognito-Fenster zur Verfügung. Öffnet man ein neues Fenster, so werden keinerlei Daten übermittelt und man kann sich anonym im Internet bewegen. Diese Funktion ist besonders interessant, wenn man Facebooks Datenhunger umgehen oder den Besuch der Onlinebank anonym halten möchte.

Dies ist im übrigen einer der Unterschiede zu Googles Chrome Browser. Ausserdem ist die Chromium Version den zum Download angebotenen Chrome Versionen immer einige Schritte voraus, da diese in viel größeren Abständen publiziert werden.

Einzelne laufende Tasks lassen sich sehr einfach im Taskmanager beenden:

Auch im Vergleich zum Firefox unter Mac OS X, ist der Chromium schon weiter, da er unter anderem schon HTML5 unterstützt. Und seit alle Extensions von Chrome funktionieren, ist der Browser die Alternative, sowohl zum Firefox als auch zum Safari von Apple.

Mit der Adresse: about:memory lässt sich auch der Speicherverbrauch der im Moment laufenden Browser anzeigen:

Installationsanleitung:

Wer schon unseren Chromium verwendet, sollte bitte vorher noch seine Einstellungen sichern, da wir die nach wie vor noch mit unserem Installer überschreiben. Hierzu bitte in den Benutzerordner und dann in Library wechseln. Dort ist dann der zweite Ordner: Application Support. Auch hier hineinwechseln. In diesem Ordner befindet sich der Ordner Chromium, diesen auf den Desktop ziehen und nach der Installation wieder zurückverschieben, dabei den neu angelegten Ordner einfach überschreiben.

Mit der nächsten Version werden wir dieses Problem definitiv behoben haben.

Der Chromium steht zum Download hier bereit:

Weitere Themen: Update, Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz