Google Chrome - Bekommt Support für Gamepads

Maurice Urban
5

Google hat die Gamer für sich Entdeckt und wird so einen Browser Google Chrome in Zukunft mit einigen neuen Features ausstatten.

Google Chrome - Bekommt Support für Gamepads

Anfang des nächsten Jahres soll Chrome einen Support für Gamepads bekommen. Das verriet Googles Paul Kinlan auf der Develop Liverpool. Ebenfalls geplant ist die Unterstützung von Mikrofonen und Kameras, auch WebRTC, ein Open-Source Video-Chat Anwendung, soll bald per Chrome zu nutzen sein.

Alle genannte Features sollen übrigens komplett ohne Plug-Ins laufen. Google zeigt in letzter Zeit verstärkt Interesse am Thema Gaming, so gibt es zum Beispiel auch eine Games-Sparte bei Google+ mit Titeln wie Angry Birds.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz