HTML5-Test für jeden Browser

Thomas J. Weiss
20

Wie gut ein Browser mit HTML5 umgehen kann, soll ein neuer Test klären, der an den bekannten ACID-Test erinnert: Wer die Seite von Niels Leenheer aufruft, lässt seinen Webbrowser eine Reihe von Testroutinen durchlaufen und bekommt am Ende ein Testergebnis ausgespuckt.

Zwar stehen die Spezifikationen von HTML5 bislang noch nicht endgültig fest, auch sind die Browser-Hersteller noch mitten am Integrieren der Technik, dennoch lässt sich bereits ein Zwischenstand nennen. Am besten kommt dem Test zufolge Google Chrome mit HMTL 5 zurecht, die Punktzahl liegt bei 142 von 160. Es folgen der aktuelle Nighly Build des Webkit mit 137 Punkten und Safari mit 113 Punkten. Firefox 3.6, 3.7 und Opera erreichen jeweils 102 Punkte.

Externe Links

Weitere Themen: html5, browser, Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Mozilla Firefox Beta

    Mozilla Firefox Beta

    Der Download von Mozilla Firefox Beta ermöglicht es euch, Features, die erst in kommenden Ausgaben in der Final verfügbar sein werden, bereits im Vorfeld... mehr

  • Personal Backup

    Personal Backup

    Mit dem Personal Backup Download bekommt ihr ein kleines Backup-Programm zum Sichern eurer persönlichen Daten. mehr

  • Yumi

    Yumi

    Nicht völlig neu, aber immer gewitzter sind USB-Sticks, mit denen man einen Computer booten kann. Der Yumi Download ist dabei ein Gratis-Tool, das gleich... mehr