OS X auf Googles Notebook

Sebastian Trepesch
25

Man musste schon zweimal hinschauen, um das Google Notebook Cr-48 nicht für ein (älteres) MacBook zu halten. Mittlerweile ist schon ein dritter Blick notwendig, denn: Tüftler wollen auf einem Rechner des Suchmaschinenriesen OS X installiert haben. Ihren Erfolg zeigen sie im Video.

Google hat das Cr-48 Chrome Notebook eigentlich als Referenzmodell für Entwickler konzipiert, es wurde in der ersten Dezemberwoche 2010 in Verbindung mit dem Betriebssystem Chrome OS vorgestellt.

Kurz vor Weihnachten berichtete tomshardware.de, dass der Rechner bereits gehackt sei. Laut Anleitung sei jedoch “die Fähigkeit, sein eigenes Gerät zu hacken, ein beabsichtigtes Design-Feature.” Ein anderes Betriebssystem zu installieren ist dennoch nicht ganz einfach. Dazu müsse das Gerät unter anderem in den Developer-Modus versetzt werden.

Video via Gizmodo

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz