Google Chrome ist in den USA beliebter als Safari Den Zahlen zufolge, die StatCounter für die USA ermittelte, ist Chrome mit 8,97 Prozent der drittbeliebteste Browser hinter dem Internet Explorer (52 Prozent) und Firefox (28,48 Prozent). Safari, bisher auf Platz drei liegend, rutscht mit 8,88 Prozent auf den vierten Platz ab. Weltweit lag Chrome bereits zuvor mit 9,44 Prozent auf Platz drei.

* gesponsorter Link