Google Earth für Android

Beschreibung

Mit Google Earth für Android erlebt man die ganze Welt auf Satellitenbildern auf Android-Geräten. Mit Zoom-Funktion und weiteren Informationen aus der Wikipedia!

Der 3D-Atlas ist nun auch in kompakter Form für Smartphones erhältlich. Mit dem Google Earth für Android Download hat man die ganze Welt griffbereit auf seinem Smartphone. Mit der App kann man alle bekannten Funktionen von Google Earth direkt auf seinem Android-Gerät nutzen. Durch die Satellitenbilder kann man sich jeden Ort der Welt direkt auf sein Smartphone holen. Erkunden Sie Landschaften, informieren Sie sich über den kommenden Urlaubsort oder spähen Sie die Nachbarschaft der Geliebten aus. Auch auf Android-Geräten lässt sich Google Earth einfach und unkompliziert bedienen. Gewünschte Zielorte können über das Eingabefeld aufgesucht werden. Wird ein Ort bereits angezeigt, kann man mit einem Wisch des Fingers über den Android-Bildschirm über den virtuellen Atlas spazieren. Eine zuverlässige Internetverbindung vorausgesetzt, müssen beim Aufbau der Satellitenkarten keine großen Wartezeiten in Kauf genommen werden.

Navigation per Stimmeingabe

Wer Google Earth für Android zur Navigation nutzen möchte und dabei nicht umständlich seinen Zielort über die Smartphone-Tastatur eingeben will, kann gewünschte Orte auch per Stimme über die integrierte Suchfunktion auf das Android-Gerät bringen.

Google Earth für Android bringt die ganze Welt auf Satellitenbildern auf Android-Geräte

Zusatzinformationen durch Wikipedia-Artikel

Abgerundet wird der Funktionsumfang für Google Earth für Android durch die Möglichkeit, Gebäude in 3D-Darstellung auf den Smartphone-Bildschirm zu bringen und mittels Daten aus zusätzlichen Anwendung, z. B. Wikipedia Zusatzinformationen zu angezeigten Orten zu erhalten. Mit dem integrierten Tour-Guide kann man Landschaften und Sehenswürdigkeiten in 3D auf dem Smartphone betrachten und auf Weltreise gehen, ohne selber einen Fuß vor die Tür setzen zu müssen. Google Earth für Android ist eine Must-Have-App für Android-Geräte. Wer sich an einem unbekannten Ort verlaufen hat, kann sich mittels GPS seinen aktuellen Standort anzeigen lassen und bekannte Stationen in der Nähe erforschen oder den Heimweg über das Smartphone planen.

Fazit des kostenlosen Google Earth für Android Download: Google Earth für Android liefert alle Funktionen der beliebten Google Earth-Anwendung direkt auf Android-Geräte. Somit muss man auch unterwegs nicht auf die Features von Google Earth verzichten. Lediglich auf die von der Desktop-Version bekannten Street View-Funktion muss man in Google Earth für Android verzichten. Weitere interessante Downloads für Android-Geräte finden sich in der Winload-Kategorie Mobile Apps.

von

Weitere Themen: Google

Alle Artikel zu Google Earth für Android
  1. KML Datei: Öffnen, erstellen, weitergeben

    Marco Kratzenberg 1
    KML Datei: Öffnen, erstellen, weitergeben

    Zumeist weiß ein Empfänger einer KML-Datei, was er damit anfangen kann. Doch wenn nicht, hilft in der Regel auch kein Doppelklick. KML ist eine Möglichkeit, Navigations- und Kartenkoordinaten als Datei weiterzugeben. Hier erfahrt Ihr, was man damit alles anfangen...