Google Music jetzt auch offiziell in Österreich

Download

Google hat den Startschuss für Google Music in Österreich, aber auch ein paar weiteren Ländern, gegeben. Endlich kann man auch dort ganz offiziell seine Songs und Alben in der Cloud ablegen, um vom Smartphone und PC aus darauf zugreifen zu können.

Bei uns ist Google Music schon Ende Oktober letzten Jahres an den Start gegangen, jetzt endlich kommt der Dienst auch nach Österreich. Zwar erwähnt Google über G+ nicht offiziell, dass man jetzt in Österreich (außerdem Australien, Irland, Luxenburg, Neuseeland und Portugal) auch Lieder und Alben im Play Store kaufen kann, wovon ich aber ausgehe.

 

Seid Ihr froh, dass Google Music jetzt auch endlich offiziell in Österreich angekommen ist, oder habt Ihr Euch in der Zwischenzeit eine bessere Alternative gesucht?

Quelle: Caschys Blog

von

Alle Artikel zu Google Play Music
  1. Google Play Music: Nur noch vier Geräte-Deaktivierungen pro Jahr möglich

    Kaan Gürayer 12
    Google Play Music: Nur noch vier Geräte-Deaktivierungen pro Jahr möglich

    Klammheimlich scheint Google die Bestimmungen innerhalb von Google Play Music geändert zu haben: Ab sofort können nur noch vier Geräte pro Jahr deaktiviert werden und somit Platz für neue machen. In Zukunft könnten damit viele Nutzer nicht mehr auf den Service...

  2. Google Play Music iPad App in Vorbereitung

    Peter Hryciuk
    Google Play Music iPad App in Vorbereitung

    Google wird die eigene Play Music iOS-App in Kürze wohl auch für das iPad optimieren. Das geht aus ersten Screenshots und zwei Videos hervor, die 9to5mac veröffentlicht hat. Es wird sich dabei aber nicht um eine komplett neue App handeln, sondern Google wird...

  3. Google Play Music: Update bringt Sharing-Funktion für Playlists [APK-Download]

    Oliver Janko 6
    Google Play Music: Update bringt Sharing-Funktion für Playlists [APK-Download]

    Google spendiert dem hauseigenen Musikdienst Play Music ein kleines Update: „Interaktivität“ lautet das Schlagwort, ab sofort können Playlists mit anderen Nutzern geteilt werden. Außerdem lassen sich die Playlists nun auch am Smartphone bearbeiten und umbenennen...