Grooveshark: Songs mit dem Mac kostenlos runterladen – GrooveDown

von

Grooveshark - ein „kostenfreier“ Musik-Streamingdienst – erfreute sich bis Anfang dieses Jahres auch in Deutschland einer hohen Beliebtheit. Danach erfolgte die freiwillige IP-Sperre im teutonischen Ländle, Nutzer müssen seit dem zu Proxy- und VPN-Lösungen greifen, um den Dienst weiter nutzen zu können. Gänzlich ohne derlei Tricks kommt GrooveDown aus – eine Download-App für den (vermeintlichen) Songbestand von Grooveshark.

Grooveshark: Songs mit dem Mac kostenlos runterladen – GrooveDown

GrooveDown ist eine kostenlose Java-Anwendung. Mac-User müssen vorab also sicher stellen, die neueste Java-Runtime-Version auf ihrem Rechner installiert zu haben. Standardmäßig ist dies bei keinem Mac mehr der Fall. OS X weißt allerdings beim Aufrufen der App daraufhin und bietet den Download und die Installation von Java automatisch an.

GrooveDown: Funktionsumfang

Mit GrooveDown lässt sich zunächst nach Songs, Künstler, Alben und Wiedergabelisten auf Grooveshark suchen. Hat man den passenden Titel gefunden, lädt man diesen mit einem einfachen Klick herunter. Bei den Einstellungen (Settings) kann der Anwender zuvor einen Download-Ordner und die maximale Anzahl an parallelen Downloads bestimmen. Ebenso ist es möglich, die Dateinamenstruktur übergreifend festzulegen. Im Download-Verzeichnis werden – geordnet nach Künstlern – dann die Songs in Unterordner sortiert. Von dort lassen sich die Songs kurzerhand in iTunes importieren – Tags und Albumcover sind meist schon vorhanden. Leider gibt es keine Möglichkeit, die Songs vorab in GrooveDown anzuhören, man sollte also schon wissen nach was man sucht.

Wer nicht so zielsicher unterwegs ist, kann sich auch „inspirieren“ lassen. Unter Tools und Fetch Popular Songs erhält man selbige im Suchergebnis angezeigt.

Übrigens: Nicht nur einzelne Songs lassen sich herunterladen, sondern mit nur einem Klick auch vollständige Alben und Wiedergabelisten.

GrooveDown: Kostenfreier Download

Auf der Seite des Anbieters finden sich neben Versionen für den Mac, auch noch Versionen für Windows und Linux von GrooveDown. Zukünftig möchte man neben dem Songbestand von Grooveshark auch noch die Mediathek von SoundCloud integrieren.

>>> Download Groovedown für den Mac

Rechtlicher Hinweis: Auch wenn der Anbieter mit Grooveshark eine mehr oder weniger legale Downloadquelle angibt, überprüfen lässt sich dies freilich nicht. Es könnten also unter Umständen Urheberrechte missachtet werden. Insofern liegt die tatsächliche Nutzung der App “GrooveDown” allein im Verantwortungsbereich eines jeden einzelnen Anwenders.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Grooveshark


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

  • Kostenlose und reduzierte Apps...

    Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone,...

    Hier sind sie wieder, die kostenlosen und reduzierten Apps für iPhone, iPad, iPod touch und Mac. Mit dabei: Musikfernsteuerung, Knobeleien und ein RAW-Entwickler... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz