Growl 2.0 bringt Integration in Mitteilungszentrale von Mountain Lion

Florian Matthey
1

Ein wichtiger neuer Bestandteil von OS X Mountain Lion ist die Mitteilungszentrale. Eine ähnliche Funktion erfüllte bisher die Software Growl, die aber auch im Zeitalter des Berglöwen weiterleben soll: Die kommende Version 2.0 bringt einige wichtige Neuerungen, unter anderem auch eine Integration mit der Mitteilungszentrale.

Growl 2.0 bringt Integration in Mitteilungszentrale von Mountain Lion

9 to 5 Mac durfte sich die Beta-Version von Growl 2.0 schon einmal ansehen. Das Update bringt eine Kompatibilität zu Mountain Lion, die die erwähnte Integration in die Mitteilungszentrale beinhaltet: Ähnlich wie die Übergangslösung Hiss zeigt Growl 2.0 Benachrichtigungen einfach nicht mehr separat, sondern in der Mitteilungszentrale selbst an. Sinnvoll ist das vor allem für Programme, die (noch) nicht mit der Mitteilungszentrale kompatibel sind.

Wer die Mitteilungszentrale selbst nicht benutzen, sondern stattdessen weiterhin auf Growl setzen möchte, bekommt unter anderem eine Unterstützung des hochauflösenden Display des MacBook Pro mit Retina Display bei der Anzeige von Benachrichtigungen spendiert. Eine weitere Neuerung ist, dass Growl nun verschiedene Aktionen oder Benachrichtigungs-Modi miteinander kombinieren kann: Wer bei einer Benachrichtigung eine SMS oder eine E-Mail erhalten möchte, was vor allem unterwegs sinnvoll ist, sieht diese trotzdem noch auf dem Display. In der fertigen Version sollen sich hier auch verschiedene Optionen für verschiedene Apps festlegen lassen.

Darüber hinaus soll es kleinere Neuerungen wie die Möglichkeit geben, das “Rollup”-Fenster, in dem sich frühere Benachrichtigungen befinden, mit einer Tastenkombination aufzurufen. Darüber hinaus verspricht der Entwickler optische Verbesserungen. Wann genau Growl 2.0 erscheinen soll, ist noch nicht bekannt.

Weitere Themen: Mac OS X 10.8 Mountain Lion

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz