Award - [i]Harmonix[/i]-Gründer erhalten Auszeichnung

Leserbeitrag
1
Award - [i]Harmonix[/i]-Gründer erhalten Auszeichnung

(Siggi) Alex Rigopulos und Eran Egozy, die beiden Harmonix-Gründer, erhalten auf den diesjährigen Game Developers Choice Awards (GDC) den Pioneer Award.
Die GDC ist eine jährliche Feier, auf der sich die Spielemacher gegenseitig die Ehre erweisen.
Die Pioneer Award Gewinner basteln seit über einem Jahrzehnt an verschiedenen Rhythmusspielen, wie z.B. “Amplitude” und “Frequenzy”. Die meiste Bekanntheit sollten sie allerdings durch die Entwicklung von “Guitar Hero”-Spielen und den “Rock Band”-Titeln erlangt haben.
Laut GDC Organisator Think Services “ehrt der Pioneer Award die Personen, die für die Entwicklung einer bahnbrechenden Technologie, eines Spielkonzepts oder eines -designs während eines kritischen Punkts der Videospielgeschichte verantwortlich sind und dadurch den Weg für andere Entwickler geebnet haben.”

Die Game Developers Choice Awards werden am 25. März in San Francisco verliehen.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz