Guitar Hero 6 - Entwickler experimentieren mit Natal

Leserbeitrag
6

Aus einem aktuellen Interview der Seattle Times mit dem Guitar Hero-Mitbegründer Kai Huang, kam hervor, dass beim sechsten Teil der Guitar Hero-Reihe, womöglich Project Natal zum Einsatz kommen wird.

”Wir haben noch keinerlei spezielle Ankündigungen bezüglich der verwendeten Technologie in Guitar Hero 6 getätigt, aber wir experimentieren definitiv mit der Kamera-Technologie und was man damit anstellen kann. Dies beinhaltet natürlich, dass die Bewegungen von der Kamera registriert werden und bestimmen, was der Charakter auf dem Bildschirm tut. Außerdem möchten wir den Avatar weiter personalisieren, so dass er mehr nach dem Spieler als nach seinem Avatar aussieht. Es gibt definitiv eine Menge an Möglichkeiten die durch Technologien wie Natal ermöglicht werden und wir sind definitiv dabei diese neuen Chancen zu erkunden.”

Wir können uns also vielleicht schon freuen, dass wir für Guitar Hero 6 keine teueren Instrumente benötigen. Ob Natal bei Guitar Hero 6 überhaupt eingesetzt werden kann, wurde von Activision noch nicht bestätigt. Auch beim Releasedatum tappt man noch im Dunkeln.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz