Guitar Hero: On Tour - So macht Ihr Euch zum Affen!

Leserbeitrag
20

(Marius) Wenn Ihr auf langen Bahn- und Busfahrten plötzlich den starken Drang nach geballter Rock n Roll Power verspürt, kann Guitar Hero: On Tour Abhilfe schaffen. Leider müsst Ihr dabei in Kauf nehmen, dass Ihr Euch komplett zum Horst macht.

Guitar Hero: On Tour - So macht Ihr Euch zum Affen!

Denn neben dem alt-bekannten “Guitar Hero” Gameplay, bietet der Nintendo DS viel Platz für Innovatives. Während Ihr auf den Konsolen und Personal-Computers immer erst die Gitarre in die Luft reißen musstet, um Eure Starpower zu aktivieren, müsst Ihr nun nichts weiteres machen, als die Worte “ROCK OUT” ins DS-eigene Mikro zu brüllen. Fragende Blicke, sowie verständnisloses Kopfschüttlen sind Euch dabei so gut wie garantiert.

Wer unterwegs ins Ferienlager seinem besten Kumpel oder seiner besten Freundin mal zeigen will, wo der Frosch die Locken hat, kann dies im Versus-Mode tun. Doch um die Seiten-Schrammerei ein wenig lebendiger zu machen, wurden fiese Gimmicks eingebaut, mit denen Ihr Eurem Kontrahenten das Leben zur Hölle machen könnt.

So kann dann schonmal eine perfekt gespielte Notenserie die Gitarre des Gegners in Brand setzen, sodass dieser erst dann weiter spielen kann, nachdem er sie durch erfolgreiches Pusten gelöscht hat.

Weitere Details zum ersten Gitarren-Handheld-Spektakel, dürft Ihr dem neuen Trailer entnehmen. Viel Spaß!

Weitere Themen: Guitar Hero On Tour

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz