The Romantics verklagen Guitar Hero-Macher

Leserbeitrag
7

(mika) Da will wohl jemand auf die Schnelle nochmal Geld bekommen, wenn es schon mit den Charts nicht mehr klappt. Die 80er-Popband The Romantics hat Activision verklagt, da in Guitar Hero Encore: Rocks the 80s einer ihrer Songs zu nahe am Original war.

The Romantics verklagen Guitar Hero-Macher

Gemeint ist dabei das Lied “What I like about you”, welcher Anfang der 80er ein echter Hit war und deshalb auch auf dem 80er-Ableger von “Guitar Hero” nicht fehlen durfte. Das fanden die Jungs von “The Romantics” wohl gar nicht schön, hörte sich der Song im Spiel ihrer Meinung nach nicht genug nach Coverversion an. Die Altrocker attestieren dem “Guitar Hero”-Song, dass er “nicht unterscheidbar von der authentischen Version” sei und somit die Kunden verwirren würde.

Als Schadensersatz haben sie Activision aufgefordert, eine Summe unbekannter Höhe zu zahlen und mittels einstweiliger Verfügung das Game aus den Geschäften zu verbannen.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz