Tony Hawk: Ride - Spezieller Controller im Anmarsch

Leserbeitrag

Seit dem großen Erfolg von Guitar Hero und Singstar scheinen individuelle Controller für einzelne Spiele-Serien immer mehr in Mode zu kommen. Nachdem Activision-Blizzard erst vor kurzem DJ Hero inklusive passendem Controller (Turntable) angekündigt hat, springt nun auch die Tony Hawk-Reihe auf den Zug auf. Der kommende zwölfte Teil der Serie mit dem Untertitel ”Ride” wird einen eigens entwickelten Skateboard-Controller bekommen. Vom Design her ähnelt das Eingabegerät stark einem Snowboard und besitzt mehrere seitlich am Gerät angebracht Tasten. Die Technik dürfte indes der des Wii Balance Board ähneln, deren Sensoren die Position des Spielers anhand von Gewichtsverlagerungen bestimmen. Spiel und Skateboard Controller sollen erstmals auf der kommenden Spielemesse E3 in Los Angeles öffentlich gezeigt werden. Informationen zu den Plattformen, auf denen Tony Hawk: Ride erscheint sowie einen möglichen Veröffentlichungstermin gibt es bisher noch nicht.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz