Tony Hawk - 2012 könnte wieder geskatet werden

Jan

Nachdem Activision Anfang Februar verkündet hat, dass 2011 sicher kein neuer Tony-Hawk-Titel auf den Markt kommen werde, hat der Profi-Skater nun selbst angedeutet, dass 2012 dafür wieder auf die Bretter gestiegen wird.

Tony Hawk - 2012 könnte wieder geskatet werden

Wie Guitar Hero wurde auch Tony Hawk für dieses Jahr ausgesetzt, da der Markt scheinbar gnadenlos übersättigt ist. Ab davon, dass ständig neue Spiele erscheinen, hat die Skate-Reihe aber auch das Problem, dass nur wenige Titel ähnlich gut waren wie das legendäre Tony Hawk’s Pro Skater 2, dass vor über zehn Jahren Jugendlichen das Rocken und unrealistische Skaten gleichermaßen beibrachte. Eine einjährige Pause soll das nun richten, aber wenn man Hawks Andeutungen glauben darf, geht es 2012 schon wieder aufs Brett.

Im Interview mit PixelatedGeek sagte Hawk, dass sie wahrscheinlich etwas fürs nächste Jahr machen würden, er aber nichts verraten dürfe. Da Activision der Serie noch Potenzial zuspricht und sich bisher nicht offiziell dauerrhaft von der Marke Tony Hawk getrennt hat, klingt ein neues Spiel für 2012 nicht unrealistisch. Dann vielleicht ja wieder komplett ohne den Skateboard-Controller der Wii, denn der scheint sich nicht direkt positiv auf die Verkäufe ausgewirkt zu haben. Wie wäre es denn etwa zum seichten Einstieg mit einem Reboot der Serie oder einer HD-Version von THPS2?

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz