Handbrake

von

handbrake
Filmsammlungen können in der Wohnstube schnell mal ein ganzes Regal füllen, Die platzsparende Variante: Du speicherst sie auf einer Festplatte. Um darauf so viele wie möglich abzuspeichern, sollte man die Filme zuvor komprimieren. Filme die auf dem iPod und dem iPhone laufen sollen, müssen zudem im richtigen Format vorliegen. Die Open-Source-Software HandBrake eignet sich für die Umwandlung Deiner DVDs, Video-TS-Ordner, ISO- und .mpeg-Dateien in nahezu alle aktuellen Container-Formate wie zum Beispiel AVI, OGM, MKV und MP4.

Du kannst auch mehrere DVDs auf einmal umwandeln oder nur einzelne Kapitel auswählen. Video gibt HandBrake als H.264, Xvid oder MPEG-4 aus, den Ton als AAC, Ogg Vorbis oder MP3, zusätzlich kann man den originale AC3-Ton unverändert einbetten.

handbrake_screenshot

Allen, die sich nicht sicher sind, wie sie mit dieser Flut von Möglichkeiten zurechtkommen sollen, bietet Handbrake vordefinierte Profile. Damit muss der Anwender nur sein Geräte auswählen, auf dem ein Film nach der Umwandlung laufen soll, den Rest erledigt die Software von selbst. Sie unterstützt iPods, Apple TV, die Xbox 360 die PlayStation Portable und die Playstation 3
Allerdings kannst Du Einstellungen wie Format und Bitrate auch individuell vornehmen.

6,1 Megabyte Download HandBrake – mindestens Mac OS X 10.5. – englisch – kostenlos.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: HandBrake Project


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz