Mac Apps: Nützliche Utilities und günstige Games

von

In den Mac Apps Of The Week stellen wir diese Woche Neues und Reduziertes aus dem Mac App Store vor, wie Kalender, Schreib-, Lese- und Steuerhilfen, grafische Animations-Apps und Games. Darunter Fantastical, xType, newReader, Cappuccino, WISO steuer, FractalMaker, Purple und Spiele von Aspyr und eine Arcade Collection.

Mac Apps: Nützliche Utilities und günstige Games

*, das hochgelobte Kalenderprogramm, ist seit einigen Tagen in einer neuen, verbesserten Version 1.2.1 erhältlich – und jetzt auch in deutscher Sprache. Der Kalender lässt sich einfach aus der Menüleiste bedienen und mit Aufgaben und Terminen beschicken. Die Integration in iCal, Entourage und Outlook ist ebenso möglich wie die Synchronisierung mit iCloud, Google Calendar und andere CalDAV-Dienste. Kostet zwar *, lohnt sich aber auf Dauer, weil Fantastical einfacher und hübscher als iCal ist.

* ist ein praktisches Helferlein für sich ständig wiederholende Textphrasen. Wer es leid ist, immer, „Sehr geehrte Damen und Herren“, „Wie bereits telefonisch besprochen“, „Mit freundlichen Grüßen“ oder andere allgemeine Formulierungen ausschreiben zu müssen, spart mit xType viel Zeit. Schnell lassen sich dafür Kürzel anlegen, die in allen Programmen abgerufen werden können und sich automatisch ausformulieren. Im Augenblick kostenlos, sonst auch seine * wert.

* ist ein neuer News-Reader mit schön gestalteter Oberfläche und hohem Funktionsumfang. Ja, es gibt * und der ist Designstandard. Aber newReader bietet mehr und vor allem einige Spezialitäten. Und die App ist im Moment *.

* ist ebenfalls ein *-Konkurrent und gefällt uns fast noch besser als newReader, ist dafür aber ein reiner Google-Reader-Client, benötigt also den Suchmaschinengiganten-Account und Mac OS X 10.7 Lion für Stabilität. Dafür gutaussehend und *.

* ist das vielfach von Testern empfohlene Programm für die eigene Steuererklärung. Auch wir haben es im vergangenen Jahr gelobt – wegen des großen Funktionsumfangs, damals noch in anderer Form als Web-Anwendung. Jetzt gibt es sogar eine reine Mac App, die zwar noch den Windows-Java-Look hat, aber dafür sehr komfortabel ist und keine Wünsche offen lässt. Seit kurzem klappt auch der Versand der elektronischen Steuererklärung an das Finanzamt via ELSTER. Im Moment *, sonst 39,99 Euro – und absetzbar.

Aspyr hat aktuell vier alte aber Top-Games im Mac App Store reduziert. Der berühmte Herzensbrecher *, der First-Person-Shooter *, die rätselnde Lara Croft in * und der Rollenspielklassiker *, allesamt gut bis sehr gut bewertet, gibt es für jeweils 3,95 Euro noch bis Ende Januar.

* ist eine neu erschienene Sammlung nie gespielter Spielhöllenklassiker: In Cave Run Extreme rennt man um sein Leben, in Unitroids steuert man ein kleines Raumschiff durch unbekannte Welten, in WarPlanes schießt man als Weltkrieg-II-Flieger auf Gegner in Last Unit kämpft man als einziger Überlebender einer Raum-Expedition gegen Aliens. Old-School-Fun für insgesamt*.

* ist ein einfach zu bedienender Apfelmännchen-Rechner bzw. Mandelbrot-Muster-Macher, der für schöne Fraktale, bestehend aus selbstähnlichen Gebilden mit gebrochener Dimensionalität. Fraktale Konzepte der Natur sind zum Beispiel Farne oder Blumenkohl. Auf dem Mac-Monitor lassen sich die geometrischen Gebilde verschieden einfärben und wunderbar komplizierte Tapetenmuster entwickeln. FractalMaker gibt es aktuell für nur *.

* ist etwas für diejenigen unter Euch, die HTML5 und CSS3-Animationen für iPad und iPhone oder den Browser erstellen wollen, vielleicht sogar ähnlich dem Web OS X, das wir hier schon vorgestellt haben. Jedenfalls lassen sich in einer iMovie-ähnlichen Umgebung schnell verschiedenen Ebenen für die einzelnen Elemente anlegen. Eine deutschsprachige Hilfe ist auch dabei, ein Tutorial-Video hilft bei den ersten Schritten. Normalerweise kostet Purple *, an diesem Wochenende ist es *.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Duke Nukem Forever, Duke Nukem Forever Demo


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz