(Carsten) Auch Nerds müssen irgendwann mal schlafen, oder sich zumindest vor die Glotze knallen. Auf Dauer ist so ein PC dann doch eher unbequem und wir sind froh in ein weiches Bett zu sinken – doch halt – Was macht das „Caught in the Act“ Kissen hier? Und auf der Couch thront ein rosa „VIP“ Kissen? Ich geh mal kurz brechen, denn wenn man das andere Geschlecht (Achtung Klischee) die Wohnung einrichten lässt, dann kommt häufig so etwas dabei rum.

Doch wir versprechen Abhilfe und haben flauschige Plüschkissen für euer Gesäß herausgesucht, bei dem ihr euch mit Sicherheit nicht schämen müsst!

Weitere Themen

* gesponsorter Link