Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Adobes "Digital Viewer" erstellt iPad-Magazine

Tizian Nemeth
6

Zusammen mit dem “Wired”-Magazin hat Adobe eine neue Software entwickelt, mit der Herausgeber von Printmedien ihre Produkte für die Darstellung auf dem iPad konvertieren können. Mit der “Digital Viewer”-Anwendung lassen sich Videos und Slideshows in die digitalisierte Ausgabe integrieren, ebenso 360-Grad-Bild-Rotationen und andere Inhalte.

Voraussetzung für die Umwandlung ist Adobes aktuelle CS5-Version, so können Anwender beispielsweise aus InDesign heraus mit dem “Digital Viewer”-Programm erstellte Print-Seiten in digitale überführen. “Herausgeber sollen mit der Software digitale Magazine erstellen, die einzigartigen Inhalt mit dem entsprechenden Design und passenden Werbemöglichkeiten verbinden, und die aus dem Fundus digitaler Medien herausragen sollen”, beschreibt David Burkett, Vize-Präsident Creative Solutions bei Adobe, die neue Software.

Wann Adobe die “Digital Viewer”-Software für alle Herausgeber zur Verfügung stellt, ist noch offen. Burkett versprach eine zeitnahe, auch plattformübergreifende Veröffentlichung.

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz