Facebook integriert Video-Option in Instagram

Fotos mit dem Smartphone aufnehmen, mit Filter versehen, und vor allem mit Freunden teilen – das ist Instagram. Diese drei Optionen stehen nun auch für Kurzvideos zur Verfügung: Mit Instagram teilst Du ab sofort Bilder und Videos.

Facebook integriert Video-Option in Instagram

Erst im Januar hat twitter mit Vine eine Video-Option für bis zu sechssekündige Clips bekommen, jetzt rüstet Instagram nach. Über den Dienst kannst Du nun Filmchen verteilen, die maximal 15 Sekunden lang sind.

Wie bei den Fotos müssen wir auf die Filter nicht verzichten: Instagram hat 13 Stück extra für Videos integriert. Eine Bildstabilisierung soll zudem für unverwackelte Aufnahmen sorgen. Das Vorschaubild kann frei aus dem Clip ausgewählt werden.

Download von Instagram

Die Videofunktion kommt mit einem Update der App. Im Google Play Store steht seit heute morgen Instagram 4.0.1 für Android zum Download bereit. Für iOS (nur iPhone & iPod touch) gibt es die Anwendung hier im App Store:

Instagram (AppStore Link)
QR-Code
Instagram
| Preis: Gratis

Instagram-Präsentation durch Facebook

Instagram gehört zu Facebook. Das Unternehmen hat die Funktion gestern Abend auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Dort wurden unter anderem die Fragen geklärt, warum die Videos 15 Sekunden lang sind – und nicht, wie bei twitter, sechs Sekunden. Facebook sieht es als optimalen Kompromiss zwischen “nicht zu lange für die mobile Nutzung” und “nicht zu kurz für die Story, die Du erzählen willst”. Minimum sind drei Sekunden.

Die Videos müssen in der App aufgenommen werden, ein Import aus dem Smartphone-Speicher ist nicht möglich. Eine Begründung: Es sollen keine Videos hochgeladen werden, die ein Nutzer im Netz fand.

Hinsichtlich der Werbeformate zur Finanzierung des Dienstes werde noch eruiert, was sich als “akzeptabel und nützlich” herausstellt. Weitere Informationen gibt es auf dem Blog von Instagram. Das dort präsentierte Video wollen wir euch an dieser Stelle nicht vorenthalten:

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Facebook

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz