iOS 6.1: 3G-Verbindungsprobleme und kürzere Batterielaufzeit

Das jüngste iOS-Update auf die Version 6.1 brachte offenbar nicht nur Verbesserungen, sondern auch einige Probleme: Während Vodafone UK vor einem 3G-Problem mit dem iPhone 4S warnt, beklagen sich andere Benutzer über kürzere Batterielaufzeiten und Überhitzungen.

iOS 6.1: 3G-Verbindungsprobleme und kürzere Batterielaufzeit

AppleInsider hat die Berichte über Probleme mit dem iOS 6.1 aufgegriffen. Vodafone UK rät seinen Kunden demnach in einer E-Mail davon ab, das Update auf das iOS 6.1 vorzunehmen, wenn sie ein iPhone 4S benutzen: Nach dem Update könne es zu Problemen beim Verbindungsaufbau, beim Entgegennehmen von Anrufen und Empfang von SMS sowie bei der Internetverbindung kommen. Diese Probleme träten unregelmäßig auf.

In Apples Support-Forum beklagen sich diverse Benutzer wiederum über kürzere Batterielaufzeiten – und eine höhere Hitzeentwicklung in ihrem Gerät, die ein Nebeneffekt des höheren Stromverbrauchs sein dürfte. Angesichts der Einzelberichte ist es schwierig, festzustellen, welche Geräte von diesem Phänomen betroffen sind und welche nicht – einem Benutzer eines iPhone 3GS zufolge hat sich bei ihm die Batterielaufzeit sogar verbessert.

Wie ist es bei euch? Hat das iOS 6.1 entsprechende Probleme mit sich gebracht, oder hat sich die Batterielaufzeit verbessert? Wenn ihr eine Veränderung bemerkt habt – welches Gerät verwendet ihr? Und können die iPhone-4S-Benutzer unter euch die Vodafone-Warnung nachvollziehen? Ein Erfahrungsbericht als Kommentar zu diesem Artikel wäre nett!

Zum Thema:

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPhone 4s, iPhone 3GS, iPhone 5, iPhone 4, goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz