iOS 6.1: Apple veröffentlicht neue Beta-Version

Bei Apple registrierte Entwickler können sich seit gestern eine fünfte Beta-Version des iOS 6.1. Was sich genau an der neuen Beta-Version verändert hat ist nicht bekannt – jedenfalls war eine neue Vorab-Version jedoch nötig geworden, da die vierte Beta morgen ausgelaufen wäre.

iOS 6.1: Apple veröffentlicht neue Beta-Version

Die erste Beta-Version des iOS 6.1 hatte Apple bereits am 1. November letzten Jahres veröffentlicht. Die vierte und bisher letzte Beta gab es am 17. Dezember; sie wäre am morgigen Montag, dem 28. Januar, ausgelaufen.

iOS 6.1 bringt einige kleinere Neuerungen: Für Kunden außerhalb Deutschlands ist die Unterstützung weiterer LTE-Netzwerke interessant. Darüber hinaus gibt es in den USA die Möglichkeit, Kinokarten über Siri zu kaufen, die Möglichkeit, einzelne Titel über iTunes Match herunterzuladen und wieder zu löschen – diese fehlte im iOS 6 -, verbesserte Musik-Steuerung im Lock-Screen sowie einiges mehr.

Die neue Beta-Version lässt sich über den Entwickler-Bereich auf Apples Website herunterladen. Wann genau die finale Version des iOS 6.1 folgen wird, ist nicht bekannt.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Beta

Weitere Themen: goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz