iOS 6.1 Beta steht für Entwickler zum Download bereit

von

Parallel zum Release von iOS 6.0.1 hat Apple auch eine erste Beta-Version von iOS 6.1 veröffentlicht.

iOS 6.1 Beta steht für Entwickler zum Download bereit

Die Beta steht wie üblich nur registrierten Entwicklern zur Verfügung. iOS 6.1 Build 10B5095f unterstützt das iPhone ab dem 3GS, iPad 2 und iPad 3, sowie die 4. und 5. Generation des iPod touch. Das morgen erscheinende iPad 4 und iPad mini ist noch nicht gelistet.

Laut 9to5Mac wurde unter anderem das Map-Kit-Framework überarbeitet:

The Map Kit framework now lets you programmatically search for map-based addresses and points of interest. The MKLocalSearch class initiates a search for map-based content using a natural language string. In other words, you can enter placename information or portions of an address and have Map Kit return search results that match the information you provide. For example, searching for the string “coffee“ would return the location of local coffee bars along with information about each one.

Dazu kommen kleinere Änderungen beim Handling von Boarding-Pässen in Passbook, die Möglichkeit den Advertising Identifier in den Einstellungen zurückzusetzen und Anpassungen von Safari und WebKit.

Parallel zur neuen iOS-Version gibt es für Entwickler auch eine Xcode 4.6 Developer Preview (Build 4H90b). Voraussetzung zur Installation sind OS X 10.7 Lion oder OS X 10.8 Mountain Lion.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Beta

  • von Holger Eilhard

    Apple hat soeben die finale Version, den so genannten Golden Master (kurz GM), von iOS 6 für die zahlenden Entwickler zum Download bereit gestellt. Die neue Version trägt die Buildnummer 10A403.

Weitere Themen: goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz