iOS 6: Zufriedenheit der Nutzer ist gesunken

von

Dass Apple sich mit iOS 6, speziell aufgrund der Karten-Problematik, keinen Gefallen getan hat, dürfte mittlerweile auch die letzten iOS-Nutzer erreicht haben. Diese Erkenntnis spiegelt sich auch in einer Umfrage von On Device wider. Gleichzeitig wächst aber die Zahl der iOS-6-Nutzer stetig.

iOS 6: Zufriedenheit der Nutzer ist gesunken

Der Hauptkritikpunkt an Apples neuestem mobilen Betriebssystem ist ohne Frage die neue Karten-Anwendung. Nach dem Wechsel von Googles Kartenmaterial zu den hauseigenen Karten muss Apple sich weiterhin von vielen Seiten Kritik gefallen lassen. Außerdem wurde auch das neue Layout des App Store kritisiert.

Die Marktforscher von On Device (via TechCrunch) wollten dieser Kritik auf den Grund gehen und haben rund 15.800 iPhone-Nutzer in den USA befragt, wie zufrieden sie mit iOS 6 sind. Ähnliche Umfragen gab es bereits für iOS 4 und 5.


(Quelle: On Device)

Die Zahlen zeigen, dass die Nutzer erstmals mit der neuen Version weniger zufrieden sind als mit dem Vorgänger. Lag der Schnitt für iOS 5 noch bei 7,75, ist er in iOS 6 nur noch bei 7,65 – auf einer Skala von 1 bis 10, auf der 10 sehr zufrieden bedeutet.

Gegenüber TechCrunch sagte On Device CEO, Alistair Hill: “Wir haben immer eine Steigerung der Zufriedenheit gesehen, wenn Verbraucher ein Upgrade ihres Handy-Betriebssystems vorgenommen haben”. Er fügte hinzu, dass dies normalerweise nicht nur bei iOS, sondern auch bei Android der Fall sei. Mit iOS 5 auf 6 ist dies nun zum ersten Mal nicht der Fall.

Upgrade-Zahlen wie üblich

Der potentielle Schrecken der neuen Kartenanwendung hält die Nutzer aber anscheinend nicht davon ab, wie gewohnt ihre Geräte auf die neueste iOS-Version zu aktualisieren. Der Entwickler David Smith, dessen App nach eigenen Angaben rund 100.000 Downloads pro Woche zählt, gibt einen Blick auf die von ihm gesammelten Zahlen.


(Quelle: david-smith.org)

Wie die Grafik – Stand: 25. September 2012 – zeigt, hat iOS 6.x mit 48,6 Prozent den Vorgänger bereits überholt. iOS 5.x kommt auf 45,6 Prozent, iOS 4.x ist nur noch mit 5,8 Prozent vertreten. Dies ist zwar nur ein Ausschnitt aller iOS-Nutzer, gibt aber dennoch einen kleinen Eindruck, wie updatefreudig die iOS-Nutzer trotz der Karten-App sind.

Wie zufrieden seid ihr mit iOS 6? Habt ihr euer iPhone oder iPad schon aktualisiert oder wartet ihr lieber ab?

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA+Fixxoo DIY Reparatur-Set - schnell, einfach und preiswert!

Probleme

  • von Holger Eilhard

    Wer das iPad mini und das bereits bekannte iPad vergleicht, muss neben den offensichtlichen Größenunterschieden feststellen, dass speziell die Rahmen beim iPad mini deutlich dünner ist. Dies könnte zur ungewollten Berührung des Touchscreens – etwa mit dem...

Weitere Themen: goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz