iTunes in der Cloud: Neue Option für späteren Download

Apple erhört einen vielfachen Kundenwunsch. Beim Kauf von größeren iTunes-Inhalten können Anwender sich ab sofort zwischen einem sofortigen und einem späteren Download entscheiden.

iTunes in der Cloud: Neue Option für späteren Download

Die Funktion steht beim Kauf von Filmen, TV-Serien, TV-Staffeln und -pässen, Filmbundles und Box-Sets (Musik) zur Verfügung. Hat der Anwender sich für den Erwerb dieser Inhalte über iTunes 11 beziehungsweise iOS 6 entschieden, erscheint ein Fenster, dass dem Nutzer die Wahl überlässt, die Inhalte unmittelbar oder erst zu einem späteren Zeitpunkt herunterzuladen. Bei einem späteren Download wird der Kauf dem eigenen iTunes-Konto gutgeschrieben. Die Inhalte können dann zu jeder Zeit, mit jedem Gerät gesichert werden. Nützlich ist dies beispielsweise, möchte man sich unterwegs ein Schnäppchen nicht entgehen lassen. Der Kauf erfolgt sofort, der Download erst dann, wenn eine hinreichend gute Netzverbindung möglich ist.

Voraussetzung für diese neue Funktion ist die Verfügbarkeit von „iTunes in der Cloud“ im jeweiligen Land. In Deutschland, Österreich und der Schweiz gilt dies nur für Musik, Musikvideos, Apps und Bücher. Filme und TV-Sendungen sind hiervon leider nicht betroffen. Entsprechend steht die neue Funktion hierzulande wohl nur bei Box-Sets (Musik) zur Verfügung.

Quelle: Macword via MacRumors.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iTunes für Mac, iTunes, goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz