SDK für iOS: Google aktualisiert Maps-API

Google präsentierte am 21. Februar ein Update seines Maps-SDK für iOS. Das Entwickler-Kit unterstützt jetzt Gestensteuerung, Overlays und geodätische Weglinien. Außerdem entfällt die bislang nötige Autorisierung für die Verwendung des SDK.

SDK für iOS: Google aktualisiert Maps-API

Vor iOS 6 war die Integration von Google Maps für App-Entwickler kein Problem — schließlich fand sie auf Systemebene statt. Doch nach dem Start des neuen mobilen Apple-Betriebssystems musste Google selbst den Entwicklern helfen. Das neue SDK für iOS beinhaltet die nötigen APIs und wurde nun um ein paar Funktionen erweitert.

In einem Demo-Video zeigen Mano Marks und Paul Saxman aus dem Google-Maps-Team, was mit dem neuen SDK für iOS 1.1 alles möglich ist.

(via iphone-ticker.de)

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Google Maps

Weitere Themen: Google Maps für iOS, goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz