Flaches iOS 7: Microsoft-Mitarbeiter sieht Windows als Trendsetter

Hört man die Spekulationen um iOS 7, könnte man manchmal meinen: Das nächste oder übernächste iPhone-Betriebssystem wird Windows 8 stark ähneln. Wie wird das im Hause Microsoft gesehen? Zumindest einer ist stolz darauf.

Flaches iOS 7: Microsoft-Mitarbeiter sieht Windows als Trendsetter

Es ist kein Geheimnis, dass iOS 7 von Jonathan Ive entwickelt wird, der für eine andere Design-Linie als sein Vorgänger steht. Das neue iPhone-Betriebssystem wird wahrscheinlich einen neuen Designstil, oder mindestens neue Design-Elemente enthalten (siehe auch “iOS 7: Warum wir eine neue iPhone-Bedienoberfläche bekommen, und warum das gut ist”).

Ein “flacheres” Design (statt Skeomorphismus, also Nachbilden von realer Hardware) ist in anderen Betriebssystemen schon länger Gang und Gäbe. Bestes Beispiel: Windows 8. Steven Sinofsky war bis November bei Microsoft. Auf der D11, auf der gestern Apple-Chef Tim Cook interviewed wurde, wurde Sinofsky von 9to5mac zu der Bedeutung von diesem Design-Stil in Software befragt. Und was hält der ehemalige Microsoft-Mitarbeiter davon, dass Apple und andere Entwickler ebenfalls in diesen Weg einschlagen? Video ab Minute 36:40:

Sinofsky lobt die hervorragenden Designer von Windows 8 und ist stolz, Teil eines Produktes zu sein, das die Design-Sprache verändert. Es sei ein ständiger Wettbewerb um Innovationen, erklärt Sinofsky und erläutert die Ausbreitung einer Design-Linie: Das Eco-System – angefangen von grafischen Elementen bis hin zur Zeitungsanzeige – versucht, die Sprache des Produkts aufzugreifen. “Design ist eine große Industrie. Wenn sich ein Teil einer Industrie verändert, färbt das auf die anderen Teile ab.” So kann es zu einem globalen Trend werden.

Sinofsky sieht Windows im flachen Design also durchaus als Vorreiter, er stört sich aber nicht daran, dass andere Unternehmen sich daran orientieren. Er hätte auch gar nicht das Recht dazu: Zu den Anfangszeiten der Personalcomputer übernahm Microsoft einige Ideen von Apple.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz