iOS: 64 Prozent des mobilen Werbemarktes im Mai

von

Android mag iOS zwar zahlenmäßig überlegen sein, jedoch hat das mobile Betriebssystem von Apple überraschenderweise in vielen Bereichen weiterhin die Nase vorn. So sind iOS-Nutzer nicht nur aktiver, sowohl im Web als auch Apps, und sind auch eher bereit für gute Apps zu zahlen. Auch für die Werbeindustrie ist iOS laut den Analysten von Velti der wichtigere Faktor.

iOS: 64 Prozent des mobilen Werbemarktes im Mai

Laut den Werbe-Analytikern von Velti nahm iOS im Mai ganze 64 Prozent des mobilen Werbe-Marktes ein. Der Anteil von Googles Android sank von 41 Prozent in 2012 auf jetzt 36 Prozent, obwohl mehr Android- als iOS-Geräte ausgeliefert wurden. Nun bedeutet ausgeliefert bekanntlich nicht verkauft.

iOS konnte dessen Anteil um exakt jene 5 Prozent steigern, die Android verloren hat. Dies könnte auch mit der schwachen Markt-Performance von Samsungs Galaxy-Produktfamilie zu tun haben. Erst kürzlich wurde der größte Hersteller von Android-Geräten von dessen Investoren abgestraft, da die Zahlen der “ausgelieferten Geräten” weit über den tatsächlich verkauften Geräten lag.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iOS, Android, goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS, Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz