iOS 7-Konzept: Das Control Center etwas anders

Philipp Gombert

Der Designer Mohamed Kerroudj scheint eher weniger zufrieden mit der jetzigen Gestaltung des Control Centers von iOS 7. Aus diesem Grund zeigt er nun in einem eigenen Design-Konzept, was Apple seiner Ansicht nach hätte besser machen können. 

iOS 7-Konzept: Das Control Center etwas anders

Zugegeben, es ist noch etwas früh für abgewandelte Konzepte bezüglich iOS 7. Dennoch hat sich der bekannte Designer Mohamed Kerroudj an die Arbeit gemacht, um seine neusten Ideen hinsichtlich der neuen Software preiszugeben.

Wie auf den Bildern gut zu erkennen ist, hat er den hellen Hintergrund durch einen etwas dunkleren ausgetauscht. Auch die Schnellzugriffe am unteren Rand mussten weichen und wurden durch ein Wetter-Widget ersetzt. Eine etwas ungewöhnliche Umsetzung, da die dort platzierten Funktionen durchaus nützlich waren, ganz davon abgesehen, dass schon das Notification Center über die aktuelle Wetterlage informiert. Die Elemente zur Bedienung des Musik-Players und der Display-Helligkeit sind hingegen an deren vorherigen Position angebracht. Darüber hinaus erweitert der Designer die “Entsperren“-Schrift durch kleine Pfeile, welche Verwirrungen bei dem Unlock-Vorgang vermeiden sollen.

Control Center Konzept

Control Center Konzept

Quelle: Behance

Hat dir "iOS 7-Konzept: Das Control Center etwas anders" von Philipp Gombert gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: iPhone 5, goto fail - CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS, Apple