iOS 7 Konzept: Schnelles Wechseln zwischen Apps

Auxo-Entwickler “Sentry” zeigt uns mit dem folgenden Konzeptvideo, wie man in zukünftigen iOS-Versionen zwischen geöffneten Apps wechseln könnte.

iOS 7 Konzept: Schnelles Wechseln zwischen Apps

Durch eine Wisch-Geste vom zentralen unteren Rand des Touchscreens nach oben öffnet sich das vertikal ausgerichtete App-Menü, spaltet regelrecht die Bedienoberfläche bzw. die aktuell geöffnete App und gibt so die Icons der zuletzt geöffneten Apps preis. Ein Interessantes, wenn vielleicht auch nicht sehr ergonomisches Konzept zum schnellen Wechseln zwischen geöffneten Apps.

Es hat schon seinen Grund, warum sich der sogenannte “App Switcher” bei iOS (zumindest derzeit) am unteren Rand des Touchscreens befindet. So kann man nämlich auch bequem mit einer Hand zwischen geöffneten Apps wechseln. Der Daumen muss keine große Strecke zurücklegen und verdeckt auch nicht den Touchscreen.

Was haltet ihr von diesem Konzept? Gut? Schlecht?

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz