Im Oktober wird Siri zwei Jahre alt. Bisher hat Apple den Spracherkennungsassistenten immer als „Beta“-Software bezeichnet; mit dem iOS 7 scheint sich das nun zu ändern.

iOS 7: Siri ist keine Beta mehr

9 to 5 Mac ist aufgefallen, dass Apple sämtliche Hinweise auf den „Beta“-Status von Siri von der eigenen Website entfernt hat. Bisher hatte Apple immer noch darauf verwiesen, dass die Software noch keinen finalen Status erreicht hat.

Mit dem iOS 7 hat sich das nun offenbar geändert – Apple hat auch die FAQ-Seite zu Siri vom Netz genommen. Offenbar hält das Unternehmen die Software nun für ausgereift genug, so dass eine solche Seite zur Erklärung nicht mehr nötig ist.

Mit dem iOS 7 hat Apple Siri weiter verbessert und um einige neue Funktionen erweitert: Einerseits hat Siri neue Stimmen erhalten, außerdem gibt es eine neue Benutzeroberfläche und die Möglichkeit, bei Wikipedia, Bing oder Twitter zu suchen.

* gesponsorter Link