iPhone 5S mit iOS 7: Interaktive Konzeptstudie

von

Mit großen Hoffnungen für iOS 7 und ein iPhone 5S starten wir nächste Woche in die WWDC 2013. Diverse Konzepte und Designstudien gab es bereits — doch jetzt kann man erstmals mit einer dieser Visionen herumspielen. In einem interaktiven iPhone 5S mit iOS 7.

iPhone 5S mit iOS 7: Interaktive Konzeptstudie

Die Web-Simulation stammt von recombu.com und wurde allein mit HTML und CSS kreiert. Die Entwickler bauten ein Smartphone, das dem aktuellen iPhone 5 sehr ähnelt. Allerdings könnte man eine von vier zusätzlichen Farben auswählen und probieren, wie euch rot, pink oder gelb schmecken würden.

Die Software ist natürlich nur begrenzt interaktiv. Ein paar Apps wurden aber nachgebaut und können in Teilen erforscht werden. Eindeutig zeigt sich, wie stark sich die Vermutung des schwindenden Skeuomorphismus in der Fangemeinde hält. Da recombu.com ganz ohne Bilder auskam, ist ihr iOS-7-Konzept von einem absolut flachen, fast strukturlosen Design geprägt.

Jede App erhält eigene Markierungsfarben, die Symbole verlieren sämtliche Dreidimensionalität und werden zum Teil stark stilisiert. „Ausprobieren“ kann man zum Beispiel die Nachrichten-App, den Kalender, die Mail-App, Erinnerungen, Notizen sowie den mobilen Safari-Browser.

Ganz so drastisch dürfte Apple selbst das Betriebssystem nicht von einer Version auf die nächste verändern. Kleinere, subtile aber dennoch zielführende Änderungen sind wahrscheinlicher. Bis Montag müssen wir mit solchen Visionen Vorlieb nehmen, dann tritt Tim Cook auf die Bühne des Moscone Center in San Francisco und stellt uns das neue iOS 7 en Detail vor.

Ein iPhone 5S wird für die kommende Woche dagegen noch nicht erwartet. Apple wird sein neues Smartphone auf einer gesonderten Pressekonferenz im Herbst vorstellen. In Anlehnung an den farbenfrohen iPod touch (5. Generation) prognostizieren manche, es werde über Schwarz und Weiß zusätzliche Optionen auch für das iPhone geben. Außerdem wird über eine Budget-Variante, ein Billig-iPhone spekuliert.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone 6, iPhone 5s, goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

  • Kostenlose und reduzierte Apps...

    Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone,...

    Hier sind sie wieder, die kostenlosen und reduzierten Apps für iPhone, iPad, iPod touch und Mac. Mit dabei: Musikfernsteuerung, Knobeleien und ein RAW-Entwickler... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz