iOS 7 Beta 3: Apples Debug-Settings aktivieren

von

Gestern habe ich euch gezeigt, wie ihr die Debug-Settings der Karten-App von iOS 7 Beta 3 manuell freischalten könnt. Mit den folgenden Config-Dateien lassen sich die Entwickler-Einstellungen der Karten-App, von Facetime, iCloud, iMessage und noch einigen anderen Features in der aktuellen Beta von iOS 7 mit drei Klicks freischalten.

iOS 7 Beta 3: Apples Debug-Settings aktivieren

Mit den Debug & Diagnostic Settings gehen Apples Entwickler eigentlich auf die Jagd nach Softwarefehlern. Wer die Sonderfunktionen selbst ausprobieren möchte, kann folgende Mobileconfig-Dateien auf seinem iOS-Gerät installieren. Ein Jailbreak ist hierfür natürlich nicht notwendig, gibt ja auch noch keinen. Auch ein Entwickler-Account wird nicht vorausgesetzt.

Für die Installation der jeweiligen Mobileconfig einfach auf den jeweiligen Link, anschließend auf Download und schlussendlich auf Installieren klicken. Diese Dateien verändern iOS nicht permanent. Deinstalliert man die Mobileconfig-Dateien wieder, so werden auch die Debug-Settings wieder deaktiviert. Unter Einstellungen > Allgemein > Profile werden alle installierten Mobileconfig-Dateien gelistet.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz