iOS 7: iTunes Radio in Deutschland kostenlos nutzen [Anleitung]

von

Für Nutzer in den USA bringt iOS 7 auch den lange erwarteten Musik-Streaming-Dienst “iTunes Radio” mit. Ähnlich wie Spotify, Rdio, Napster und Co. bietet iTunes Radio kostenloses Musik-Streaming, ähnlich einem Internet-Radio jedoch mit mehr Kontrolle über das, was man sich anhört.

iOS 7: iTunes Radio in Deutschland kostenlos nutzen [Anleitung]

Bei iTunes Radio kann man sich seine Senderliste und die zu spielenden Titel weitestgehend selbst zusammenstellen. Gefällt einem der aktuelle Song nicht, kann man diesen überspringen. Höchstens 6 Mal pro Stunde lassen sich Songs überspringen. Findet man einen Song gut, kann man iTunes Radio mehr Songs dieser Art spielen lassen. Mit der Zeit lernt iTunes Radio den eigenen Musik-Geschmack immer besser kennen und passt die automatisch generierte Playlist dementsprechend an.

Gespielte Songs werden in einem Verlauf dargestellt, können auch direkt gekauft oder einer Wunschliste hinzugefügt werden.

Offiziell ist iTunes Radio nur für Nutzer in den USA verfügbar. Ist man im Besitz eines US-iTunes-Kontos, lässt sich iTunes Radio jedoch auch außerhalb der USA kostenlos nutzen.

iTunes Radio ausserhalb der USA nutzen

  1. Kostenlos ein US-iTunes-Konto einrichten (es wird kein Zahlungsmittel oder Gutschein benötigt)
  2. Die Musik-App komplett schliessen (auch aus dem Multitasking)
  3. In iOS 7 die iOS-Einstellungen öffnen und zum Punkt “iTunes & App Store” wechseln
  4. Hier mit dem US-Konto einloggen
  5. Musik-App wieder öffnen.
  6. Jetzt sollte am unteren linken Bildschirmrand ein neues Radio-Icon dargestellt werden
  7. Viel Spaß!

Bitte beachten: iTunes Radio ist nur aktiv, während man in das US-iTunes-Konto eingeloggt ist. Loggt man sich aus, verschwindet der Radio-Button wieder aus der Musik App. Ein erneuter Login macht den Streaming-Dienst natürlich wieder nutzbar.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iTunes, goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

  • Kostenlose und reduzierte Apps...

    Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone,...

    Hier sind sie wieder, die kostenlosen und reduzierten Apps für iPhone, iPad, iPod touch und Mac. Mit dabei: Musikfernsteuerung, Knobeleien und ein RAW-Entwickler... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz