Apple Karten: Stau- und Verkehrsinfos in iOS 7 einschalten

von

apple-karten-stau
Die Karten-App von iOS 7 zeigt Staus und Verkehrsstörungen auf den Straßen an. Die Funktion muss erst eingeschalten werden – was mit dem aktuellen Betriebssystem für iPhone und iPad aber einfacher als früher geworden ist.

In iOS 7 gehen wir einfach auf das „i“ unten rechts in der Karten-App. Dann finden wir den Punkt „Verkehr“. Tippen wir ihn an, werden aktuelle Verkehrsstörungen und Staus durch rot gestrichelte Linien auf den Straßen angezeigt. Es ist also nicht mehr notwendig, in den Systemeinstellungen die Ortung für den Verkehr (in Datenschutz -> Ortung -> Systemdienste) einzuschalten.

apple-karten-ios-verkehrsinfos

Eingeblendete Symbole auf der Karte können wir anklicken, um weitere Informationen zu erhalten. Ein weiterer Tipp öffnet die Details:

  • Straße gesperrt:

Apple-Karten-iOS-Strasse-gesperrt

  • Straßenarbeiten:

Apple-Karten-iOS-Strassenarbeiten

  • Gefahr:

Apple-Karten-iOS-Gefahr

Verkehrsinformationen auf dem iPhone einschalten – iOS 6

Wer noch iOS 6 nutzt, muss mehr konfigurieren: Bevor wir die Verkehrsinfos einschalten können, müssen wir in die Einstellungen von Apple Karten. Dort aktivieren wir den Zugriff des Verkehrsdienstes auf die Ortsdaten. Denn die Stauinformationen generiert Apple (teilweise) aus den Standortinformationen der iOS-Geräte – und dafür ist die Nutzung der Lokalisation eben Voraussetzung. Die großen Hersteller von Navigationssystemen haben übrigens ähnliche Lösungen.

Die Freigabe erteilen wir

  • in den Einstellungen -> Datenschutz -> Ortungsdienste -> Systemdienste (ganz unten) -> Verkehr.

Jetzt können wir in der Karten-App rechts unten das Eselsohr öffnen und auf Verkehr klicken. Die rot gestrichelte Linien kennzeichnen Staus (siehe oben).

Zum Thema:

 

Wenn du zukünftig keine News verpassen willst, dann like uns auf Facebook oder folge uns auf Twitter. Damit bist du immer auf dem neuesten Stand.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iOS 6, goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz