Baldiges iPhoto-Update soll unerwartete Abstürze beheben (Update)

Das letzte Update von iPhoto, welches unter anderem Unterstützung für freigegebene Fotostreams brachte, ist noch nicht lange her. In Kürze soll es jedoch eine neue Version geben, die vor allem unerwartete Abstürze lösen soll.

Baldiges iPhoto-Update soll unerwartete Abstürze beheben (Update)

Wie 9to5Mac berichtet, beschäftigten sich derzeit die AppleCare-Mitarbeiter mit dem kommenden Update auf iPhoto 9.4.1. Aktuell ist iPhoto in Version 9.4 verfügbar. Wann genau die Aktualisierung zum Download bereitstehen soll, konnte die Seite jedoch nicht sagen. Die Rede ist lediglich von “in den kommenden Tagen”. Das Update kann ab sofort heruntergeladen werden.

Die anonyme Quelle hat allerdings immerhin die Änderungen mitgeschickt. Aus diesen ist zu entnehmen, dass diverse Gründe zum Absturz der aktuellen Version in naher Zukunft der Vergangenheit angehören sollen. Auch die Synchronisation mit iOS-Geräten via iTunes soll verbessert worden sein.

Hier die Release Notes für das angeblich bald erscheinende iPhoto 9.4.1:

- Zuverlässigere Synchronisierung auf iOS-Geräte via iTunes
- iPhoto wird beim Ausführen des Exportbefehls nicht mehr unerwartet beendet
- iPhoto arbeitet jetzt korrekt weiter, wenn mehrere Bücher, Karten und Kalender aktualisiert werden
- Fotos, die von Facebook-Alben synchronisiert wurden, werden korrekt geladen und angezeigt

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz