DRM-freie iTunes-Songs mit Wasserzeichen

Leserbeitrag
8

(Holger) Apple hat am gestrigen Mittwoch den eigenen Online-Musikladen mit den ersten DRM-freien Inhalten bestückt. Neben einigen Problemen, die bis dato noch beim Upgrade auf ungeschützte Versionen der bereits gekauften Songs existieren, gibt es nun auch Informationen darüber wie man sich gegen illegale Verbreitung der Songs und Videos schützen will.

DRM-freie iTunes-Songs mit Wasserzeichen

So beinhalten alle Songs ein Wasserzeichen, die den Namen des Käufers beinhalten. In den Meta-Daten jedes einzelnen Songs befindet sich somit ein Hinweis auf den Käufer.

Über das Terminal von Mac OS X lassen sich die Informationen der M4A-Dateien auslesen; wie genau findet Ihr auf TUAW.com.

Weiter scheint es momentan noch einige Probleme mit dem Upgrade auf DRM-freie Songs zu geben. Fehlermeldungen beim Download in iTunes sind bis dato noch an der Tagesordnung.

Weitere Themen: DRM

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz