iTunes - News

Download Ver. 12.2.2 - 64bit
Weitere iTunes Downloads sind verfügbar:

Download Ver. 12.2.2 - 32bit

  1. Radio-DJ Zane Lowe arbeitet ab März bei Apple

    Florian Matthey
    Radio-DJ Zane Lowe arbeitet ab März bei Apple

    Bei Apple gibt es erneut einen prominenten Neuzugang aus dem Musik-Business: Der Radio-DJ Zane Lowe verlässt seinen Job beim BBC Radio 1, um für Apple in Kalifornien zu arbeiten. Dort könnte er am Relaunch von Beats Music mitarbeiten.

  2. Alternative zum iPod classic: FiiO X1 wieder verfügbar

    Sven Kaulfuss 2
    Alternative zum iPod classic: FiiO X1 wieder verfügbar

    Im Oktober präsentierte FiiO mit dem X1 eine interessante und sehr preisgünstige Alternative (unter 100 €) zum nunmehr abgekündigten iPod classic. Die ersten Chargen des High-End-Players waren kurz darauf ausverkauft, nun ist der FiiO X1 wieder lieferbar.

  3. Apple startet Tumblr-Blog für den iTunes Store

    Thomas Konrad
    Apple startet Tumblr-Blog für den iTunes Store

    Apple hat seine Internetpräsenz um einen Tumblr-Blog erweitert. Darin zeigt der Hersteller iTunes Store-Highlights aus den Bereichen Musik, Filme, TV-Serien und Bücher. Es ist nicht das erste Mal, dass der Hersteller die Plattform zu Werbezwecken verwendet.

  4. Apple wollte “The Interview” nicht bei iTunes zeigen

    Thomas Konrad 5
    Apple wollte “The Interview” nicht bei iTunes zeigen

    Auf mehreren Video-Plattformen hat Sony den Film "The Interview" inzwischen bereitgestellt. iTunes ist jedoch nicht darunter. Einem Bericht der New York Times zufolge wollte Apple den Film über Weihnachten nicht bei iTunes zeigen. Das war dem Hersteller angeblich...

  5. iPod-Verfahren: Ehemaliger iTunes-Ingenieur sagt aus

    Thomas Konrad
    iPod-Verfahren: Ehemaliger iTunes-Ingenieur sagt aus

    Im aktuell vor einem US-Gericht anhängigen iPod-Verfahren gegen Apple hat nun ein iTunes-Ingenieur ausgesagt. Er habe an einem Projekt gearbeitet, das "100 Prozent der Nicht-iTunes-Clients blockieren" und Musik-Player anderer Hersteller ausschließen sollte.

  6. „Die Rettung von iTunes liegt im Web“

    Julien Bremer 18
    „Die Rettung von iTunes liegt im Web“

    Vor anderthalb Wochen hat Apple auf der WWDC zahlreiche Neuerungen im Software-Bereich vorgestellt. Doch iTunes, Apples große Multimediaplattform, ist davon unberührt. Ein Autor von BusinessInsider glaubt, die Rettung von iTunes liegt im Web.

  7. iTunes 12 mit neuem Flat-Design – Konzept

    Ben Miller 4
    iTunes 12 mit neuem Flat-Design – Konzept

    Mit der kommenden OS X Version „Syrah“ sollen das Mac-Betriebssystem und die dazugehörigen Apps ein neues Design erhalten. Wie iTunes 12 aussehen könnte, zeigt das folgende Design-Konzept.

GIGA Marktplatz