Apple-Updates: iTunes 10.3 und "Mein iPhone suchen"-App 1.2 (Update)

Florian Matthey
12

In den nächsten Stunden dürfte Apple iTunes 10.3 veröffentlichen, das Apples Medien-Verwaltungssoftware bereit für iCloud macht – auf der iTunes-Website kündigt sich das Upgrade bereits an. Außerdem gibt es von Apple ein Update für die “Mein iPhone suchen”-iOS-App. Update: iTunes 10.3 jetzt verfügbar.

iTunes 10.3 erlaubt es mit Hilfe von iCloud, alle Geräte auf einem Stand zu behalten: Wer Musik, Apps oder Bücher aus dem iTunes Store, App Store oder iBookstore auf einem Mac, PC, iPhone, iPod touch oder iPad herunterlädt, findet diese nach wenigen Sekunden automatisch auch auf seinen anderen mit der jeweiligen Apple-ID verbundenen Geräten wieder. Neu in iTunes 10.3 ist auch, dass Benutzer nun auch am Mac oder PC im iBookstore stöbern und Bücher lesen können. Bisher war das nur auf den iOS-Geräten möglich.

Wer Kapazität oder Bandbreite sparen möchte und nicht immer auf allen Geräten auf einem Stand sein muss, kann sich nach dem Update auf iTunes 10.3 außerdem alle bisherigen Einkäufe im iTunes Store, App Store oder iBookstore anzeigen lassen und einzelne Einkäufe aus der Vergangenheit manuell herunterladen.

Apple bewirbt iTunes 10.3 bereits auf seiner Website, wer allerdings die Option auswählt, die Software herunterzuladen, sieht immer noch iTunes 10.2.2. In den nächsten Stunden dürfte sich das allerdings ändern, dann wird iTunes auch direkt über die Softwareaktualisierung von Mac OS X erhältlich sein.

Derweil gibt es auch ein Update für die kostenlose “Mein iPhone suchen”-App* für Apples iOS-Geräte. Mit dieser lässt sich auf einem iOS-Gerät feststellen, wo sich ein andere, verloren gegangenes iOS-Gerät im Moment befindet. In der neuen Version 1.2 bietet die App die Möglichkeit, auch bei der Suche von Geräten zu helfen, die im Moment offline sind: Sobald diese sich wieder bei Apple “melden”, erhält der Benutzer eine E-Mail. Offline-Geräte lassen sich nun außerdem manuell aus der Liste der App entfernen.

Weitere Themen: Mein iPhone suchen, iPhone, Update, Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Lösung: Netflix-Fehler 30103

    Lösung: Netflix-Fehler 30103

    Der Netflix-Fehler 30103 tritt vor allem bei Apple TVs auf. Diese können dann keine Verbindung zu den Netflix-Servern herstellen. Wir zeigen, was ihr... mehr

  • Download-Wochenrückblick...

    Download-Wochenrückblick 20/2017: Die...

    Damit ihr in der ständigen Änderungen unterworfenen Welt der Windows-Software einen Überblick bekommt, stellen wir euch einmal wöchentlich die wichtigsten... mehr

  • X-Mouse Button Control

    X-Mouse Button Control

    Mit dem X-Mouse Button Control Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, mit welchem ihr die Tastenbelegung eurer Maus konfigurieren könnt und unter... mehr