Apple veröffentlicht iTunes 10.0.1

Rudi
5
Apple veröffentlicht iTunes 10.0.1

Wie ihr vielleicht bereits über die Softwareaktualisierung mitbekommen habt, hat Apple gestern das erste Update für iTunes 10 veröffentlicht. Mit Version 10.0.1 wird unter anderem die Integration für Ping ausgebaut. So wird die bisher bekannte Genius-Seitenleiste durch eine Leiste mit den neusten Ping-Aktivitäten ersetzt.

Außerdem findet sich rechts neben einem Titel nun ein kleiner Button “Ping”, mit dem man seinen Freunden zeigen kann, dass einem ein Musiktitel gefällt etc. Auch ersetzt er den kleinen Pfeil mit dem man bisher das ausgewählte Lied im iTunes Store aufrufen konnte. Das geht auch weiterhin, nur kann man auswählen, ob man den Titel (=Album), den Interpreten oder das Genre sehen will. Benötigt man diesen Knopf jedoch nicht, kann man ihn ganz einfach durch Eingabe des Befehls “defaults write com.apple.iTunes hide-ping-dropdown 1″ im Terminal deaktivieren. Um das Ganze wieder rückgängig zu machen, einfach die 1 durch eine 0 ersetzten.

Des weiteren hat Apple eine Anzeige für die Game Center Kompatibilität eingeführt. Dazu benötigt man jedoch iTunes 10.0.1 nicht, die Änderung ist global. Ab jetzt ist bei jedem Spiel, das Game Center unterstützt, rechts oben in der Beschreibung das Game Center Logo zu sehen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz
}); });