Apple zu Cover Flow in iTunes: “Nicht nützlich”

von

Seit Ende letzter Woche gibt es iTunes 11 zum Download. Zwei Funktionen, die das Update der Mediathek nicht mehr bietet: Cover Flow und Duplikate anzeigen. Laut eines Berichts hat sich Apple dazu geäußert.

Apple zu Cover Flow in iTunes: “Nicht nützlich”

Es ist ein kleiner Satz in einem Testbericht, der über Nacht die Runde in einigen amerikanischen Portalen drehte: Zu wenige Nutzer von iTunes sollen Cover Flow als nützlich angesehen haben, soll Apple bemerkt haben. Das schrieb Walt Mossberg von All Things Digital. Deshalb flog diese Ansicht der Cover mit der neuen Version aus der Software.

Auch Duplikate anzeigen von iTunes 10 ist nicht mehr in dem Menü Ablage zu finden. Laut Mossberg sagte Apple, dass diese Funktion mit einem kleineren Update bald wieder nachgerüstet werden soll.
Offensichtlich ist das Unternehmen überrascht, dass so großes Interesse daran besteht. Duplikate anzeigen zeigt gesammelt die Songs an, die sich mehrfach in der Mediathek befinden. So kann der Nutzer aufräumen.

Wer in der neuen Version etwas vermisst oder die alte Ansicht in iTunes 11 halbwegs wiederherstellen möchte, sollte sich unsere Tipps zu iTunes 11 (vs. iTunes 10) ansehen.

(Update Sommer 2013: Die Ansicht vertritt Apple jetzt offensichtlich auch für die Musik-App von iOS 7: Hier gibt es jetzt auch kein Cover Flow mehr! Sie ist einem Schachbrett-Muster von CD-Covern gewichen – und es ist in der Tat besser.)

Ich persönlich vermisse Cover Flow kein bisschen, denn ich habe die Funktion in iTunes 10 fast nie genutzt. Für meine große Musikbibliothek war mir die Auswahl der Alben mit dieser Ansicht zu unpraktisch. Ein fehlendes Cover zerstört zudem schnell den schicken Eindruck. Ansicht erster Wahl war und ist deshalb die kleine Anordnung der Album Cover, wie sie iTunes 11 jetzt in der Kategorie Alben standardmäßig anzeigt.
Wie ergeht es euch, vermisst ihr Cover Flow?

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iTunes, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz