Großes Interesse an iTunes-Streaming-Angebot

Florian Matthey
2

Mehr als ein Viertel der iTunes-, iPad-, iPhone- oder iPod-Benutzer in den USA wünschen sich ein Cloud-Computing-Angebot für ihre Medienbibliothek von Apple. Viele von ihren wären auch bereit, für einen entsprechenden Streaming-Dienst von Apple zu bezahlen.

Die Marktforscher der NPD Group haben Benutzer für ihren “iTunes Usage Report” zu dem Thema befragt. Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerungszahl glaubt die Organisation, dass sieben bis acht Millionen iTunes-Benutzer an dem Dienst interessiert wären und viele auch bereit sind, rund zehn Dollar pro Monate für das Angebot zu bezahlen.

Ein Streaming-Angebot, möglicherweise unter dem Namen iTunes.com, geistert seit längerem durch die Gerüchteküche. Apple hatte den Streaming-Musik-Anbieter Lala übernommen und dessen Dienst vorerst eingestellt. Außerdem hat das Unternehmen eine Server-Farm im US-Bundesstaat South Carolina errichtet.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Opera Portable

    Opera Portable

    Mit dem Opera Portable Download bekommt ihr die portable Version des Browsers, die ihr auf einen USB-Stick kopieren und von diesem aus an jedem beliebigen... mehr

  • Firefox: VPN einrichten – so...

    Firefox: VPN einrichten – so gehts

    In Firefox könnt ihr einen VPN-Tunnel einrichten, euer euch vor Webseiten und Trackern zu anonymisieren und um IP-Sperren zu umgehen. Wir zeigen, wie... mehr

  • SmartFTP

    SmartFTP

    SmartFTP ist ein beliebter FTP-Client mit Explorer-artigem Oberfläche und sehr umfangreichem Funktionsumfang. Mit dem kostenlosen SmartFTP Download erhalten... mehr