Karelias kostenlosen Medien Browser iMedia gibt es ab sofort in Version 1.2.3 und die neue Version bringt zusätzlich eine Unterstützung von Apples Fotoverwaltungssoftware Aperture 3.

Mit dem iMedia Browser hat der Anwender programmübergreifend Inhalte aus iPhoto, Lightroom, iTunes, aber auch Filme und Lesezeichen immer schnell zur Hand. Die Musikwiedergabe kann man über den Browser sogar starten, ohne iTunes aufrufen zu müssen. Kleiner Wermutstropfen bei der Lesezeichen-Verwaltung: iMedia unterstützt noch nicht Mozillas Firefox.

2,9 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.4 – deutsch – kostenlos.

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* gesponsorter Link