iMedia Browser: Einfacher Zugriff auf Musik, Videos und Fotos

Tizian Nemeth
1

Karelias kostenlosen Medien Browser iMedia gibt es ab sofort in Version 1.2.3 und die neue Version bringt zusätzlich eine Unterstützung von Apples Fotoverwaltungssoftware Aperture 3.

Mit dem iMedia Browser hat der Anwender programmübergreifend Inhalte aus iPhoto, Lightroom, iTunes, aber auch Filme und Lesezeichen immer schnell zur Hand. Die Musikwiedergabe kann man über den Browser sogar starten, ohne iTunes aufrufen zu müssen. Kleiner Wermutstropfen bei der Lesezeichen-Verwaltung: iMedia unterstützt noch nicht Mozillas Firefox.

2,9 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.4 – deutsch – kostenlos.

Weitere Themen: browser, iTunes, Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • XMedia Recode

    XMedia Recode

    Der XMedia Recode Download ist ein kostenloses Konvertierungs-Programm für nahezu alle Audio – und Videoformate. Außerdem beinhaltet das Tool einfache... mehr

  • Adblock Plus für Firefox

    Adblock Plus für Firefox

    Der Adblock Plus für Firefox Download ist eine sehr beliebte Erweiterung zur Blockierung von Werbung auf Internetseiten, der Schluss macht mit aufdringlicher... mehr

  • NoScript für Firefox

    NoScript für Firefox

    NoScript ist eine nützliche Erweiterung für den Firefox, die Javascript, Flash, Silverlight und Java auf Knopfdruck ab- und anschaltet, wobei ihr auch... mehr