iTunes Festival 2011: Stars Live in London

von

Seit 2007 veranstaltet Apple einmal jährlich das iTunes Festival in London und dieses Jahr findet die Konzertreihe zum dritten Mal im Roundhouse statt. Die ehemalige Lokomotiv-Werkstatt wird an jedem Abend im Juli Schauplatz musikalischer Darbietungen sein. Tickets kann man nur gewinnen und für alle, die nicht dabei sein können: There’s an app for that. 

Pop-Größen wie Adele oder Linkin Park gesellen sich zu Klassikern wie Paul Simon und Seasick Steve in diesem wie üblich hochkarätigen Line-up. Bis kurz vor Beginn des Festivals werden noch zusätzliche Künstler erwartet. Die beiden Bühnen des Roundhouse im londoner Stadtteil Camden Town werden sicher gut besucht sein – auch wenn es die Karten gar nicht käuflich zu erwerben gibt.

In einer Verlosung hat jeder die Chance, bis zu zwei Tickets pro Festivalabend zu gewinnen. Dazu noch einen günstigen Flug und eventuell einen Schlafplatz gebucht und schon kann es losgehen. Doch auch ohne Gewinn gibt es eine Möglichkeit, einzelne Events live zu verfolgen.

Die iTunes Festival App* für iPhone, iPad und iPod touch bietet neben diversen Zusatzinformationen über die Künstler auch Fotos und Videos direkt nach den Auftritten sowie Live-Übertragungen ausgewählter Konzerte. Diese können via AirPlay und Apple TV auch auf dem Fernseher wiedergegeben werden. Darüber hinaus können diverse Auftritte über iTunes live verfolgt werden. Apple verlost über die App zusätzlich fünf VIP-Tickets, die je zwei Personen Eintritt an allen 31 Veranstaltungstagen ermöglichen.

Unter dem Motto “31 Abende. 62 Bands. 1 Veranstaltungsort” startet das iTunes Festival 2011 in 10 Tagen – und für 24 dieser Abende sind noch Karten erhältlich.

Weitere Themen: iTunes Festival: Beck, Pharrell Williams, David Guetta u.a. im Livestream, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz