iTunes Store: Apple verhandelt über Cloud-Angebot

Florian Matthey
3

Apple soll in diesen Tagen mit Musik-Labels über ein Cloud-basiertes iTunes-Angebot verhandeln. Möglicherweise handelt es sich dabei aber noch nicht um die Idee ein reinen Streaming-Angebots, sondern einem Schritt dorthin: Apple möchte seinen Kunden offenbar die Möglichkeit anbieten, einmal gekaufte Musik auf allen eigenen Geräten separat herunterzuladen.

Die im iTunes Store gekaufte Musik-Sammlung stünde dann online jederzeit zum erneuten Download bereit – wer Musik auf dem iPhone hören möchte, muss sie daher nicht erst vom Mac auf sein Smartphone übertragen. Stattdessen kann er sie einfach erneut herunterladen, wie Bloomberg beschreibt.

Seit Apple den Streaming-Anbieter Lala übernommen und eine Server-Farm in North Carolina errichtet hat, reißen die Spekulationen um ein iTunes-Streaming-Angebot nicht ab. Mit der Cloud-Download-Variante käme Apple dem zumindest einen Schritt näher.

Weitere Themen: iTunes, Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • XMedia Recode

    XMedia Recode

    Der XMedia Recode Download ist ein kostenloses Konvertierungs-Programm für nahezu alle Audio – und Videoformate. Außerdem beinhaltet das Tool einfache... mehr

  • Adblock Plus für Firefox

    Adblock Plus für Firefox

    Der Adblock Plus für Firefox Download ist eine sehr beliebte Erweiterung zur Blockierung von Werbung auf Internetseiten, der Schluss macht mit aufdringlicher... mehr

  • NoScript für Firefox

    NoScript für Firefox

    NoScript ist eine nützliche Erweiterung für den Firefox, die Javascript, Flash, Silverlight und Java auf Knopfdruck ab- und anschaltet, wobei ihr auch... mehr